TRIO VAN OS           

> home  > trio van os 


trio van os
achim busch
thomas geisselbrecht
norbert van os
repertoire
termine
pressestimmen
downloads
musik
pressefotos
kontakt
impressum
links



Virtuos und expressiv, mit Temperament und Melancholie - das TRIO van OS begeistert mit einem anspruchsvollen Programm von höchster Qualität und faszinierend vollem Klang. Ob durch stilreine Interpretation alter Musik, mitreißende spanische Klänge und temperamentvolle Rhythmik oder Musik aus der Stille, das TRIO van OS fesselt das Publikum mit seiner unkonventionellen Auswahl klassischer Gitarrenmusik gleichermaßen durch das Niveau der Werke wie auch der Interpretation.

In seinem Repertoire schlägt das seit 1995 bestehende Gitarrentrio eine Brücke zwischen Jahrhunderten und Stilrichtungen. Neben Originalkompositionen und Bearbeitungen vom 17. bis zum 20. Jahrhundert überzeugt das Trio auch mit Eigenkompositionen von Norbert van Os. Extreme Kontraste werden hier geformt zu einem harmonischen Klangbild.

Konzert-Engagements führten das TRIO van OS bisher durch Deutschland, Österreich, die Niederlande und Polen. Die Klangfülle und Virtuosität des Trios sowie die Freude am Experiment mit neuen Klängen und Rhythmen wurden bereits bei verschiedenen Wettbewerben ausgezeichnet: - mit einem Sonderpreis beim Kompositionswettbewerb in Viareggio, - mit dem 2. Preis beim Gitarrenfestival OPEN STRINGS in Osnabrück, - mit dem 1. Preis bei einem Wettbewerb des Bonner Beethoven-Hauses.

Im September 1997 erschien die von der Fachpresse hochgelobte Debüt-CD. 1999 eine zweite CD mit allen Preisträgern des Wettbewerbs "OPEN STRINGS 1998".


> home  > trio van os 
c 2006 by TRIO VAN OS / webdesign: Markus Becker